Kochen für Krishna

23,60 

Die besten Menüs und Gerichte der indisch-ayurvedischen Kochkunst

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Den indischen Tempeln entspringt die vedische Kochkunst mit ihrer zeitlosen Weisheit, Zutaten und Gewürze so zu kombinieren, dass ein Gericht ausgleichend und harmonisierend wirkt und sein Geschmack unvergesslich bleibt. Zwar verzichtet die vedische Küche ursprünglich auf Fleisch, Fisch, Eier, Pilze, Zwiebeln und Knoblauch, doch ihre positiven Auswirkungen auf Gemüt und Gesundheit, ihre Vielfalt an Farben und verschiedenen Geschmackseindrücke in jeweils einer Mahlzeit machen sie unvergleichlich. Die indische Kochkunst geht auf die Mystik indischer Spiritualität zurück und lässt Raum für intuitive Kreativität.

In Johannes Baumgartners Rezeptbuch wird mit Liebe und Hingabe für Krishna, den Herrn des Herzens, gekocht. Und genau das ist der Schlüssel zum Erfolg: die Freude am Kochen für den Nächsten. Daraus und aus den vielen verschiedenen Gewürzen und Kochtechniken entstehen immer wieder neue Ideen für überraschende Köstlichkeiten. Kochen für Krishna macht es leicht die Grundlagen dieser Küche Schritt für Schritt zu erlernen, einfachere bis aufwendigere Menüs und exklusive Delikatessen nachzukochen, sowie Snacks, Chutneys, süße Köstlichkeiten, Lassis und andere Highlights zur Abrundung und für zwischendurch herzustellen. Workshops zur Zubereitung von Samosas, Pakoras, indischem Käse etc. runden das Buch ab.

108 Rezepte, die die für ihren Wohlgeschmack weltberühmte Hare-Krishna-Kochkunst in ihrer ursprünglichen und unverfälschten Form repräsentieren. Die eigens für dieses Buch erstellten Fotos machen aus dem Gaumen- auch einen Augenschmaus. Johannes Baumgartner gibt Workshops und hält Vorträge zu diesem Thema.

Johannes Baumgartner, wurde 1976 in der Schweiz geboren. Seine Suche nach ewig lebendigem Glück führte ihn schlussendlich nach Indien, in das Himalajagebirge und anschließend in den mystischen Osten des Landes. Dort hat er viele Jahre lang für Mönche in indischen Tempeln gekocht und viele Hundert Rezepte gesammelt. Heute pendelt Johannes Baumgartner zwischen Indien und der Schweiz hin und her und inspiriert andere durch vegetarische Kochkurse, geführte Reisen nach Indien, Vorträge, spirituelle Musik,und traditionelle Feuerzeremonien. Seit 2008 ist er verheiratet und lebt glücklich mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern.

Paperback: 320 Seiten
Verlag: Hans-Nietsch Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kochen für Krishna“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.