Die Yoga-Kriegerin

10,30 

Power für Körper und Seele mit Forrest Yoga

3 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Als Baby litt Ana T. Forrest unter so starken physischen Einschränkungen, dass Ärzte der Mutter rieten, sämtliche Knochen in Anas linker Körperseite zu brechen und in einem Ganzkörpergips neu zusammenwachsen zu lassen, was zum Glück niemand befolgte. Ana lernte trotzdem erst spät laufen, musste orthopädische Schuhe tragen und konnte sich aufgrund von Schmerzen oft nur schwer bewegen. Mit Drogen, Alkohol und Bulimie versuchte sie anfangs, ihren ungeliebten Körper zu zerstören. Sie wurde körperlich missbraucht, hatte Depressionen und litt an epileptischen Anfällen. Mit 14 nahm sie zum ersten Mal an einer Yoga-Klasse teil, machte eine Yoga-Ausbildung und ist seit ihrem 18. Lebensjahr weltweit als Yoga-Instruktor tätig. Aufgrund ihrer immer noch vorhandenen körperlichen Einschränkungen musste Ana immer wieder Yoga-Übungen modifizieren, woraus sich schließlich Forrest Yoga ® entwickelte. Dieses Buch gibt neben der Anleitung zum Forrest Yoga ® auch einen Einblick in ihr zutiefst bewegendes Leben.

Ana Forrest ist Amerikanerin und eine schillernde Gestalt in der Yoga-Szene, die immer wieder für Aufsehen sorgt. Geboren wurde die weltweit anerkannte Yoga-Lehrerin und Gründerin von Forrest Yoga ® 1956 in New York. Ana Forrest gilt als sehr harte und unerbittliche Lehrerin und ist eine der führenden, anerkanntesten und charismatischsten Frauen in der sonst von Männern dominierten Yoga-Szene. Weitere Informationen: www.forrestyoga.co

Taschenbuch, 352 Seiten
Verlag: Allegria

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Yoga-Kriegerin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.